9 Intelligenzen

Wir fördern alle Intelligenzbereiche

Wir achten auf eine ausgewogene Förderung der 9 Intelligenzen nach Howard Gardner.

Unsere SchülerInnen erhalten zu allen Intelligenzen Angebote, im Unterricht oder in den Schullagern. Sie sollen ihre Stärken erfahren. Jeder Mensch hat Stärken, wichtig ist, dass er diese erkennt und mutig mit ihnen arbeitet. So steigt sein Selbstwertgefühl und damit sinkt gleichzeitig die Hemmschwelle, seinen Schwächen zu begegnen.

Howard Gardner definiert folgende Intelligenzen, wobei jede einzelne Intelligenz losgelöst von den andern ausgebildet und somit förderbar ist:

  • naturalistische Intelligenz
  • körperlich - kinästhetische Intelligenz
  • sprachliche Intelligenz
  • räumliche Intelligenz
  • musikalische Intelligenz
  • intrapersonale Intelligenz
  • interpersonale Intelligenz
  • logisch-mathematische Intelligenz
  • existenzielle Intelligenz (Diesen Intelligenzbereich bezeichnet H. Gardner vorderhand noch als achteinhalbte Intelligenz, da es ihm und seinem Forschungsteam noch nicht gelungen ist, die eindeutig isolierte Förderbarkeit nachzuweisen)